Dienstag, 26 September 2017

Im Rahmen der Stress & Rescue Ausbildung werden Fertigkeiten und Wissen im Umgang mit Sauerstoffsystemen (z. B. DAN oder Wenoll-Koffer) sowie der Ersten Hilfe und HLW-Maßnahmen (Herz-Lungen-Wiederbelebung) zur Pflicht. Aber auch jedem interessierten Anfänger, der sich in Tauchmedizin weiterbilden möchte, empfehlen wir die folgenden Kurse:

aqua med oxygen provider:

  • Sauerstoff und seine medizinische Wirkung
  • Sauerstoffbeatmungssysteme im Vergleich (Constant-Flow-, Demand- und halbgeschlossenes System)
  • praktische Übungen
  • Handhabung von Sauerstoffgeräten

aqua med medical assistant:

  • tauchtypische Gesundheitsrisiken
  • Dekompressionskrankheit
  • Tiefenrausch
  • Erste-Hilfe
  • Tauchunfallbehandlung 

Im Anschluss an das Seminar wirst Du eine kleine Prüfung ablegen. Wenn Du diese erfolgreich hinter Dich gebracht hast, erhältst Du von Deinem Instruktor eine aqua med Urkunde und ein Brevet, das Dich als aqua med provider zertifiziert.

 

 

Ein vollwertiger Einstiegskurs für Anfänger, der grundlegende Fertigkeiten, Praxis und theoretisches Hintergrundwissen vermittelt. Mit dem nach Abschluss des Kurses zu erwerbenden Zertifikat (Brevetierung) ist es möglich selbstständig zu tauchen oder in Begleitung von professionellen Diveleadern an geführten Tauchgängen teilzunehmen. Das SSI OWD-Brevet oder das CMAS * wird weltweit anerkannt.

Bei uns darf der Kunde seinen perfekten Weg für die Tauchausbildung wählen!

Aus diesem Grund haben wir unser klassisches Anfängerkurs-Modell um einige Varianten angereichert:

  • der Wochenend-Tauchkurs: kompakt, vollständig und schnell am Ziel! (2xFr-So, in 2015 aktuell keine Termine)
  • das Scuba-Coach-Programm: die personalisierte Tauchausbildung mit Mehrwert! (Infoblatt Download)
  • der Klassik-Kurs: jederzeit starten, Poolzeiten sind vorgegeben, ansonsten variabel im Zeitrahmen! (Infoblatt Download)

Profitiere als Anfänger von unserer langjährigen Erfahrung im Tauchsport. Individuelle Betreuung erfährt bei uns jeder Tauchschüler, eine VIP-Betreuung muss nicht dazugebucht werden!

Weiterlesen

Die Tauchbasis bildet nach den Standards international anerkannter Organisationen aus. Hierzu gehören die Organisationen SSI, PADI, CMAS, VDST. Die Theorie wird in kleinen überschaubaren Gruppen (i.d.R. 2-4 Personen) in unserem Schulungsraum vermittelt. Hierbei kommen DVDs, Filme, Folien, Präsentationen zum Einsatz. Die Poolausbildung findet im mind. 25 x 20 Meter großen Schwimmbad mit einer Tiefe bis 4,50 m statt. Durch die Größe des Schwimmbads ist die Ausbildung in mehreren kleinen Gruppen gleichzeitig möglich. Übungen, insbesondere Tarierübungen und simulierte Notaufstiege können hier ausreichend trainiert werden.

Die für den Tauchschein (das Tauchbrevet) erforderlichen Freiwassertauchgänge werden in unseren beiden Hausseen durchgeführt. Aufgrund unserer regelmäßig stattfindenden begleiteten Gruppenreisen können die Freiwassertauchgänge z. B. auch in Holland oder Kroatien gemacht werden. Während der gesamten Ausbildung und selbstverständlich auch danach stehen Euch erfahrene Tauchlehrer jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Wir bieten die gesamte Ausbildungspalette vom Anfänger bis zum Tauchlehrer-Ausbilder an. Einzelheiten zu den Kursen oder Brevetstufen findet Ihr in den Untermenüs.

Auch Kinder können ab einem Alter von 8 Jahren eine Tauchausbildung beginnen. Mit erfahrenen, speziell ausgebildeten Tauchlehrern und Übungsleitern führen wir schon seit vielen Jahren auch Kinder an den Tauchsport heran. Informationen enthalten die Seiten zum Thema Tauchangebote für Kinder.

 

Die Tauchbasis besteht seit mehr als 25 Jahren. Seit Ende 2009 stehen 280 qm Verkaufs- und Werkstattfläche zur Verfügung.

Wir bieten

  • breite Auswahl an Markenartikeln im Bereich Tauchsport,
  • sehr gute Tauchausbildung (vom Anfänger bis zum Tauchlehrer) nach internationalen Standards,  
  • eigener Tauchclub mit regelmäßigem Training und vielen Aktivitäten,
  • selbstveranstaltete Tauchreisen und Pauschalreise-Vermittlung,
  • Vertrieb der dive card
  • aqua med Seminare (Erste Hilfe und medizinische Fortbildung, auch für Instructoren),
  • Kinderschwimmkurse,
  • kompetenten Service und Technik für Tauchsportartikel (Reparaturen, Ersatzteile, Revisionen, Flaschen-TÜV),
  • Prüfung von Druckgasbehältern aller Art (auch für Gewerbekunden),
  • Gasbehälterprüfungen nach G607 (zertifizierte Prüfstelle seit 2009),
  • Vertrieb technischer Gase.

Tauch-Ausbildung / Spezialkurse

Termine für Spezialkurse: siehe Kalender auf dieser Seite.
Weitere Spezialkurse jederzeit auf Anfrage (z.B. Orientierung/Navigation, Gruppenführung, ..)
Für alle Kurse / Ausbildungen ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

FUWA e.V. und Die Tauchbasis

Safe the date: Auch in 2017 organisiert die DEGUWA in Zusammenarbeit mit dem FUWA e.V. in unserem Haus wieder einen NAS Intro + NAS I Kurs. Anmeldeformular für den Kurs

 

Die Tauchbasis - Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
Datum : Sonntag, 3. September 2017
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
Datum : Sonntag, 17. September 2017
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30